Leistungen und Bausteine der Einzelbetreuung

Für Kindergarten/ Schulkinder, biete ich außerdem eine intensive Einzelbetreuung für unruhige Kinder, ADS /ADHS Kinder und hyperaktive Kinder. Generell macht die Einzelbetreuung Sinn bei Schulkindern, sie lernen nach ein paar Übungseinheiten, Stresssymptome zu erkennen und Sie selbst abzubauen. Es gibt einen  wöchentlichen Kurs oder Einzelstunden nach Bedarf. Hier wird natürlich auf ein individuell angepasstes Konzept für ihr Kind geachtet. Eine Anamnese ist mit inbegriffen (Kostenpunkt nach Absprache), nur so kommen wir zu einem guten Ergebnis und ich kann die Entspannungsstunden gut auf ihr Kind abstimmen. Trainingsbausteine: Progressive Muskelentspannung, Massagespiele, Körperwahrnehmungsübungen, Bewegungsspiele, Atemübungen, Fantasiereisen, kinesiologische Spiele, Geschichten mit Lerncharakter, Akupressur.

Warum ist Entspannung für Ihr Kind so wichtig

Vor einigen Jahren waren viele Pädagogen und Erzieher noch der Meinung Entspannungszeiten/Übungen seien nicht notwendig. Unter den veränderten Lebensbedingungen von Heute, haben die Kinder zu leiden. Reizüberflutung, Leistungsdruck und ein zu voller Terminkalender sind nur einige Faktoren, die sich negativ auf die Kindheit auswirken können. Durch die innere Unruhe und Angespanntheit hemmen sich die Kinder selbst in ihrer Entwicklung. Auch Erzieher und Lehrer spüren diese Veränderung, die Förderung der Kinder wird unterbrochen von motorischer Unruhe oder Hyperaktivität. In meiner Kinderkrippe achte ich schon sehr darauf, die Grundbausteine zu legen, um Kinder auch spielerisch zur Ruhe kommen zu lassen. Ich bitte Sie, Ihre Kinder zu beobachten und Alarmsignale wahrzunehmen! Rufen Sie mich an, wir finden einen gemeinsamen Weg für ihr Kind.  Ziel ist es, ihr Kind, soll sich wieder wohl fühlen. Die Entspannungsübungen im Kurs fördern deutlich die Leistungsfähigkeit, Ideenreichtum und die Stärkung des Immunsystems. Entspannte Kinder sind seltener krank, haben Freude am Leben und entwickeln sich prächtig. Nach einiger Zeit ist es ganz leicht von Anspannung auf Ruhe umzuschalten. „Je früher sie damit anfangen, umso besser.“ Gerade bei den 5 stündigen Entspannungs-Samstagen  (lange Variante)) oder bei den 3 stündigen (kurze Variante) haben wir viel Zeit die Umschaltung zu lernen. Die richtige Balance zu finden, zwischen Anspannung und Entspannung ist der Zauber des Lebens.

To Top